Krähe und Wöhr Stahlbauten
Richard Wolf GmbH, Knittlingen

Großraum für medizinische Minimal-Technologie

Die Richard Wolf GmbH gehört zu den weltweit führenden Herstellern hochwertiger Produkte für die endoskopische Diagnose und Therapie in der Human­medizin. Als Laie kennt man vor allem die minimal-invasive Endoskopie, die kleinste Hohlräume durchleuchtet. Einen ‚Hohlraum’ ganz anderer Dimension haben wir in kürzester Bauzeit und mit 240 Tonnen Stahl realisiert. Die neue Produktions-Halle beherbergt Fertigungsstraßen auf einer Gesamt­fläche von 4.000 Quadratmetern.

 

Weitere Bilder

 

 

LQ GmbH, Besigheim-Ottmarsheim

Edle Optik

Die Vereinfachung von Prozessen im Maschinen- und Anlagenbau hat sich die LQ GmbH auf ihre Fahnen geschrieben. Mit großem Erfolg, wie uns die Aufgabe bewies, eine neue Produktions-/Lagerhalle mit architektonisch sehr anspruchsvoller Lichtführung zu erstellen. Das Ergebnis ist ein sehr attraktives Gebäude auf einer Grundfläche von 2.600 m².

 

Weitere Bilder

 

 

Bausch + Strobel, Ilshofen

Das Gute darin hat das Gute darum

Seit vier Jahrzehnten steht der Name Bausch + Ströbel weltweit für Verpackungs- und Produktionssysteme für die pharmazeutische, kosmetische und chemische Industrie. Mit dem globalen Erfolg wuchs der Wunsch, sich auch produktions- und lagertechnisch neu aufzustellen. Dem entspricht eine neue Halle, die wir in kreativer Stahlbauweise und unter Verwendung von etwa 700 Tonnen Stahl realisierten.

 

Weitere Bilder

 

 

Evolution Darttechnologie, Möglingen

Das Spitze muss ins Runde

Was auf der britischen Insel für kreischende Mädels und volle Hallen sorgt, schwappte 1993 als kleine Welle über den Kanal. Darts. Drei Pfeile, zwei Spieler, und eine Menge Nerven. In Deutschland steht die Evolution Darttechnologie für die erste Adresse in diesem jenseits der Theke hoch anspruchsvollen Sport. Produktion, Vertrieb und Verwaltung haben nun ein neues Zuhause, das wir termingerecht und in anspruchsvollem Design schlüsselfertig erstellten.

 

Weitere Bilder

 

 

Wolf+Hekel, Sersheim

Verwandtschaftliche Beziehungen

Der Sersheimer Brennschneider und Stahlhändler Wolf + Hekel war derart erfolgreich mit dem auch von uns eingesetzten Rohstoff im Geschäft, dass der Bau einer neuen Halle mit Krananlage unausweichlich wurde. Wir haben uns über seine Expansion ebenso gefreut wie über den Zuschlag, das Projekt mit 140 Tonnen auf die Beine zu stellen.

 

Weitere Bilder

 

 

Mesto Freiberg

Ein Global Player wächst

Ob im Haus, Garten, im Landschaftsbau oder in der Forstwirtschaft: Seit fast einem Jahrhundert sprüht man  in aller Welt mit Geräten von Mesto. Das Familienunternehmen aus Freiberg am Neckar wächst und gedeiht, und wir durften dieser Erweiterung Rechnung tragen, indem wir den Neubau zur Bereitstellung neuer Logistik- und Produktionsflächen mit einer Fläche von 1.500 m² bauten. Im Ergebnis zeigt sich hohe Funktionalität in attraktivem Design.

 

Weitere Bilder

 

 

Alwa, Sersheim

Alwa, Sersheim

Für den Getränkehersteller Alwa realisieren wir derzeit eine Hängebrücke zur Verbingung von Produktions- und Logistikgebäude.

Die einzelnen Bauteile haben ein Stückgewicht von bis zu 42 Tonnen bei einer Länge von rund 35m.

Die gesamte Brückenkonstruktion hat eine Länge von 274 Meter bei einem Gesamtgewicht von rund 500 Tonnen.

 

Weitere Bilder

 

 

ZF Lenksysteme, Schwäbisch Gmünd

1.000 Tonnen in 15 Wochen

Für den Richtungsgeber bei Lenksystemen, die ZF Lenksysteme GmbH, haben wir auf einer Grundfläche von ca. 12.700 m² in rekordverdächtiger Zeit eine neue Produktionshalle erstellt. Von der Vergabe bis zum Montagebeginn vergingen ganze 8 Wochen, und die Montage der Hauptkonstruktion inklusive 1.200 m² Technikbühnen wurde innerhalb von 7 Wochen realisiert. Dabei wurden Fachwerkbinder von bis zu 40 Metern Länge und 5 Metern Höhe verbaut, mit Stückgewichten von über 16 Tonnen! Eine Leistung, die sich technisch wie auch optisch sehen lassen kann.

 

Weitere Bilder

 

 

Heidelberg Amstetten

Unter Druck für einen Weltmarktführer

Stahlbau und Schlosserei gehörten zum Portfolio unserer Leistungen beim Bau des neuen Gießereigebäudes für die Heidelberger Druckmaschinen AG in Amstetten. Auf mehr als 3.000 m² Grundfläche wurden ca. 250 Tonnen Stahl von uns verbaut. Natürlich termingerecht, solide und qualitativ überzeugend.

 

Weitere Bilder

 

 

Varioplast Ötisheim

Erweiterung mit System

Die Varioplast GmbH in Ötisheim ist in der Kunststofftechnik mit System zuhause. Mit großem Erfolg, wie der Erweiterungsbau ihres Produktionsgebäudes belegt. Wir freuen uns, diese Aufgabe unter kreativer Verwendung von ca. 100 Tonnen Stahl auf etwa 1.050 m² Grundfläche zur Zufriedenheit des Auftraggebers gelöst zu haben.

 

Weitere Bilder

 

 

Lager-und Produktionshallen Leopold

Leopold, Marbach

Für den Verpackungshersteller Leopold haben wir den Neubau von Lager- und Produktionshallen mit realisiert. Auf ca. 10.000 qm Hallenfläche zeichneten wir für den Stahlbau und die Hallenhülle verantwortlich. Dabei wurden 700 Tonnen Stahl verbaut, wobei die Fachwerkbinderkonstruktion im 25 m-Raster realisiert wurde.

 

Weitere Bilder

 

 

Lechler Metzingen

Gute Verbindung

Für den Düsen- und Sprühsysteme-Spezialisten Lechler haben wir nicht nur eine neue Fertigungshalle in krea­tivem Stahlbau realisiert, sondern auch den optisch ansprechen­den Verbindungssteg gefertigt. In Stahlkonstruktion mit Trapezblechen wurden auf etwa 5.500 m² über 500 Tonnen Stahl verbaut.

 

 

Weitere Bilder

 

 

Produktionsgebäude Bosch-Rexroth

Bosch-Rexroth, Nürnberg

Für den Bau von Großgetrieben für Windkraftanlagen benötigte Bosch-Rexroth ein neues Produktionsgebäude mit einer Grundfläche von 26.500 qm. Innerhalb von nur 14 Wochen haben wir ca. 2.500 Tonnen hochwertigen Stahl verbaut.

 

 

Fertigungshalle Würth Solar

Würth Solar, Schwäbisch-Hall

Markantes Erkennungszeichen der neugebauten Solarfabrik in Schwäbisch Hall sind die mit Photovoltaikelementen eingedeckten Bumerang-Vordächer.

Insgesamt wurden auf einer Fläche von rund 10.500 qm ca. 640 Tonnen Stahl verbaut.

 

 

Fertigungshalle Sitec

Sitec, Waghäusel

Die selbstreinigende, großflächige Verglasung sorgt für eine optimale Belichtung der Produktionshalle.

Beauftragt war die geamte Hallenhülle auf einer Fläche von rund 4.300 qm inklusive einer verbauten Tonnage von ca. 240 Tonnen Stahl

 

 

Produktionshallen Etzel

Etzel, Mühlacker

In vier Bauabschnitten von 2000 bis 2008 haben wir für die Kunststoffverarbeitung des Unternehmens Produktionshallen mit Überdachung gefertigt. insgesamt ca. 650 Tonnen Stahl, die im Rahmen unserer Komplettbauleistung montiert wurden.

 

 

Produktionshalle und Bürogebäude Valeo Auto-Electric

Valeo Auto-Electric, Bietigheim

Fabrik des Jahres 2002.

Produktionshalle und Bürogebäude mit gesamter Grundfläche von ca. 18.500 qm. Erstellung der Fachwerkbinderkonstruktion in zwei Bauabschnitten mit insgesamt ca. 1.500 Tonnen Stahl.

 

 

Produktionshalle mit Büro-/Sozialgebäude BV Gretsch-Unitas

BV Gretsch-Unitas, Ditzingen

Produktionshalle mit Büro- und Sozialgebäude.

Erstellung der Stahlkonstruktion auf rund 2.600 qm

 

 

Produktions- und Logistikgebäude Getrag

GETRAG, Ludwigsburg

Produktions- und Logistikgebäude
Bei diesem Bauvorhaben mit einer Grundfläche von rund 6.000 qm handelt es sich um eines der zahlreichen Projekte in Komplettbauweise, die für die Fa. GETRAG abgewickelt werden durften.

 

 

Produktionsgebäude Mitschele

Mitschele, Pleidelsheim

Die Aufgabe hieß: Stahlbau und Trapezbleche für ein Produktionsgebäude mit Büro auf ca. 2.700 qm Hallenfläche. Wie zugesagt, haben wir die dafür benötigten 200 Tonnen Stahl zuverlässig und termingerecht verbaut.

 

Weitere Bilder

 

 

Neubau für die Produktion Zoller

Zoller, Pleidelsheim

Der Spezialist für Enstell- und Messgeräte setzte mit einem Neubau für die Produktion von mehr als 9.000 qm auf Wachstum. Unser Beitrag: Für die Stahlbauarbeiten, die Dacheindeckung und Dachbeleuchtung sowie für die Fassaden haben wir etwa 450 Tonnen Stahl verbaut, auf eine optisch überzeugende Weise.

 

Weitere Bilder

 

 

Remectro, Mühlacker

Kann sich sehen lassen

Im Zuge des Unternehmenserfolges von Remectro wurde der Neubau einer Produktionshalle mit einem Verwaltungs- und Sozialbereich notwendig. Auf 1.500 qm Grundfläche und mit Einsatz einer Tonnage von ca. 86 to haben wir die Stahlkonstruktion und die Hallenhülle errichtet. Zur vollen Zufriedenheit des Kunden.

 

 

Weitere Bilder